3 D / 4 D - Ultraschall


Entsprechend den Anforderungen der Konsumenten hat die Industrie in aufwendigen Forschungen Verfahren entwickelt, 3D und 4D Bilder zu ermöglichen. Es handelt sich dabei um ein kompliziertes Verfahren, Ultraschallbilder, von einem beweglichen Schallkopf in verschiedenen Ebenen gemacht, mittels spezieller Computertechnik, ein 3 dimensionales Bild der Oberfläche eines Körperteiles darzustellen. Man kann damit sowohl normale, aber auch auffällige Strukturen darstellen.

Im Rahmen der normalen Darstellung können bei guter Lage, während der Untersuchung sehr gute Bilder erstellt werden.

Bei Auffälligkeiten wie z.B. Lippenspalten, oder Mißbildung der Exremitäten ist das 3 D Bild zum besseren Verständnis der Eltern hilfreich.


Sein ungeborenes Kind wie im Film 3 dimensional bewegt zu sehen, ist für die Eltern ein besonderes Erlebnis. Dies ermöglicht die Technik des
4 D Ultraschall. Ebenso wie beim 3 D Ultraschall sind die Untersuchungsbedingungen von ganz wesentlicher Bedeutung.


Alle Bilder und Videos sind von mir in meiner Ordination aufgenommen und am Computer NICHT nachbearbeitet


nach oben