Patienteninformation Pränataldiagnostik


Informationen zur Untersuchung in der Ordination Babyschall in 1050 Wien

Untersuchung in der Ordination Babyschall Dr. Wisleitner

Zur Untersuchung bitten wir Sie, den Mutter-Kind-Pass sowie bereits in dieser Schwangerschaft erhobene Befunde (NT Messung, Combined- oder NIPT Test) mitzubringen und der Assistentin am Empfang zu geben. Sie erhalten von ihr einen Aufklärungs- und Fragebogen. Lesen Sie Diesen bitte sorgfältig durch und unterschreiben Sie ihn. Medizinische Fragen werde ich gerne beantworten.
Wichtig ist auch, dass Sie in den Tagen vor der Untersuchung keine blähenden Speisen zu sich nehmen, sowie ausreichend kohlensäurefreie Flüssigkeit trinken und den Bauch auf keinen Fall mit Cremen oder schwangerschaftsspezifischen Lotionen eincremen. Die genannten Punkte sind unter anderem für die Qualität der bildlichen Darstellung durch den Ultraschall verantwortlich.

Dauer des Aufenthaltes in der Ordination inklusive Wartezeit und Untersuchung
Normalerweise vergehen vom Eintreffen in der Ordination bis zur Befundübergabe ca. 45 - 90 Minuten. Unser Ziel ist es, die vereinbarte Zeit auch einzuhalten, selten ist es aber unvermeidbar, dass dies nicht exakt möglich ist. Die Untersuchung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung und der damit verbundenen Terminvergabe (außer Ihr Eintreffen erfolgt verspätet). 

Die Untersuchung dauert ca. 30 Minuten, bei schlechten Sichtbedingungen oder bei Feststellung auffälliger Befunde o.ä. auch länger. Verzögerungen können sich leider auch auf nachfolgende Untersuchungen zeitlich auswirken. 

Daher empfehlen wir  Ihnen zeitnah, nach der Untersuchung keine weiteren Termine zu vereinbaren, um eventuellen zeitbedingten Stress zu vermeiden

Zur Untersuchung können Sie selbstverständlich Ihren Partner oder eine Vertrauensperson mitnehmen. 

Da es sich um eine hochsensible und konzentrationsintensive medizinische Untersuchung handelt, empfehlen wir Ihnen, Kleinkinder nur dann mitzunehmen, wenn diese von einer erwachsenen Person betreut werden können. Erfahrungsgemäß haben Kinder bis zum 4. Lebensjahr, da es während der Untersuchung dunkel ist und ein Fremder mit einem großen „Ding“ an der Mama hantiert, Angst und sind weinerlich und unruhig. In so einem Fall müsste ich die Begleitperson bitten, mit dem Kind im Wartezimmer zu warten, da meine Konzentration beeinträchtigt wäre, mit der Folge, dass Fehler unterlaufen könnten

Ich erkläre Ihnen den Untersuchungsgang und beantworte auch sich daraus ergebende Fragen. Das Ergebnis wird ihnen mündlich, aber auch in Form eines schriftlichen Befundes mitgeteilt. Dieser Befund wird Ihrem Frauenarzt ebenfalls zugeschickt. 

Sollten Sie eine CD mit Bildern oder 3D /4D (= 3D als Kurzvideo) Aufnahmen wünschen ist dies gegen Aufpreis gerne möglich. 

Bei Fragen zur Pränataldiagnostik in der Babyschall Ordination Dr. Wisleitner rufen Sie bitte an oder nutzen Sie bitte das Kontaktformular!

Kontakt

Dr. Raimund Wisleitner

Schönbrunnerstraße 107/2 
1050 Wien

Links

Gynäkologisch geburtshilfliche Ordination
Dr. Wisleitner :